About me

Sie würden gern etwas über meine Person wissen? Ich heiße Cedric.

Ich habe viel Erfahrung, weil ich in der Vergangenheit viele Artikel darüber geschrieben habe. Sie sollten meinen Blog lesen, um eine Vorstellung davon zu bekommen, wie es funktioniert.

Das Design

Das Design ist ziemlich einfach. Es gibt zwei Bereiche des Pollers, die rot markiert sind:

Der Bereich, in dem Sie Ihre Poller setzen möchten. Dieser Bereich ist rot markiert und befindet sich dort, wo platziert in Ihrem Pollerbereich. Sie müssen keine Poller an den Seiten Ihrer Straße platzieren, weil dies ein guter Ort für den Poller ist. Ich denke, dass dieser Bereich für Poller am wichtigsten ist.

Der rote Bereich, der direkt hinter der Mitte Ihrer Poller liegt. Dies ist das "Kissen" der Poller. Der Bereich, der sich außerhalb Ihrer Poller befindet, ist freier Platz. Der Poller muss in diesem Bereich sehr gut aufgestellt sein. Wenn Sie den Poller in den Bordstein eines Gebäudes legen, dann können Sie den Poller nicht so weit draußen bekommen, wie Sie es wollen.

Meine Leidenschaft

Meine Leidenschaft ist es, den Menschen zu helfen, die neuen Technologien im Bereich der Gebäudeinfrastruktur zu verstehen und zu nutzen. Ich bin kein Ingenieur, aber ich weiß, was ich tue, und ich tue es.

Bollards sind sehr gut für die Infrastruktur, da sie dem Benutzer eine einfache Möglichkeit geben, ein Hindernis wegzudrehen. Wenn ein Benutzer beispielsweise eine Zufahrtsstraße auf einer Nebenstraße betritt, würde dies den Weg für ein Fahrzeug schwieriger machen. Dies war ein beliebtes Thema hier auf diesem Blog in der Vergangenheit und ich denke immer noch, es ist ein gutes Thema. Ich habe den größten Teil meines Lebens im Bereich Infrastrukturdesign gearbeitet, daher ist es für mich sinnvoll, ein bisschen gründlicher in meinem Verständnis dieser Technologien zu sein. Es ist immer eine Herausforderung, viele Leute dazu zu bringen, mit Ihnen übereinzustimmen, wenn es um ein Thema wie Poller geht. Doch mit der Zeit beginnen die Menschen, anders zu denken und zu verstehen, was die Vorteile sind. Die Vorteile von Pollern liegen auf der Hand.

2013 wurde ich von der Zeitschrift Die Zeit in einem Artikel mit dem Titel "Die Bollards und ihre Zukunft" interviewt. In dem Artikel gab ich einen detaillierten Bericht über mein Projekt, was ich tat und wie die Zukunft aussah. Ich habe auch ein ausgezeichnetes Kurzbuch "Bollard-Man" veröffentlicht. Ich habe auch einen Artikel zum Thema Bollard auf Deutsch im Blog "Deutschland in der Welt" geschrieben. Und 2012 habe ich ein Buch auf Englisch geschrieben.

Heute möchte ich über den Bollard sprechen. Ich weiß, dass der Bollard ein sehr schwieriges Problem ist, aber in meiner Erfahrung als Designer habe ich gelernt, dass das Lösen von Problemen mit den komplexesten Ideen nicht immer das einfachste ist. Wenn ein Problem zu komplex zu sein scheint, um gelöst zu werden, neige ich dazu, nach der einfachsten Lösung zu suchen, weil es diejenige sein kann, die am besten funktioniert.

Mein Motto ist es, dich zum Lächeln zu bringen und dir das Leben in der Zukunft zu erleichtern. Wenn Sie also Fragen, Kommentare, Anregungen haben, wenden Sie sich bitte per E-Mail oder in einem der sozialen Netzwerke an mich.

Für diejenigen, die mich nicht kennen: Seit einigen Jahren bin ich professioneller Fotograf und Landschaftsfotograf mit viel Erfahrung auf diesem Gebiet. Aber noch wichtiger ist, dass ich ein kleines Team aufgebaut habe, das Websites und Social-Media-Konten erstellt. Das bedeutet, dass ich oft neue Dinge lerne und neue Inhalte erstelle. Ich bin seit etwa 8 Jahren Fotograf und meine Arbeit wurde auf mehreren Websites veröffentlicht (einschließlich dieser). Dieser Blog ist mein persönlicher Blog, den ich im Jahr 2012 gestartet habe und ich arbeite jeden Tag daran. Dieser Blog ist sehr viel eine Erweiterung meiner Fotografie Arbeit und ich hoffe, Sie finden es interessant. Ich bin mir nicht sicher, wie viele Beiträge ich noch für diesen Blog schreiben werde.

Ich hoffe du magst meine Webseite.

Cedric Graßl